Open Academy – die offenen Seminare der DMAN

Mit ihrer „Open Academy“ bietet die DMAN – üblicherweise im Sommer und im Winter – offene Seminare an, für die Teilnehmer sich individuell anmelden können. Sie behandeln ein generelles Managementthema, das Führungskräfte vieler Länder interessiert, zum Beispiel Strategisches Management oder Logistik. 

Anders als bei kundenspezifischen Seminaren, deren Details eng mit dem Auftraggeber abgestimmt werden, gibt die DMAN bei den offenen Seminaren Inhalte, Termin und Ablauf vor. Sie legt auch die Konditionen (insbesondere die Teilnahmegebühr) fest, zu denen jeder Interessierte an den Seminaren der Open Academy teilnehmen kann.

Damit sich die Teilnehmer problemlos verständigen können, werden diese internationalen Seminare in englischer Sprache abgehalten. Wenn genug Nachfrage aus einer Region besteht, können auch offene Seminare mit anderen Seminarsprachen angeboten werden.

Besuche bei deutschen Unternehmen und Case Studies mit Bezug zu diesen Firmen unterstützen den Praxisbezug des Programms. Zudem lernen die Teilnehmer bei dem Seminar Manager aus unterschiedlichen Ländern kennen, sie knüpfen Kontakte und tauschen sich darüber aus, wie bestimmte Prozesse in ihren Ländern gehandhabt werden. Der länderübergreifende Austausch unserer Teilnehmer soll bei diesen Seminaren nachhaltig gefördert und angeregt werden.

Beispiele für offene Seminare:

  • International Summer Academy 2017:
    –  Strategic Management and Marketing for Global Markets (Englisch)
  • International Winter Academy 2017:
    –  Logistics, Transportation, Supply Chain Management (Englisch)
    –  Strategisches Management (Russisch)