Unsere Kunden

Die DMAN führt ihre Programme für ganz unterschiedliche Auftraggeber durch:

  • Unternehmen und Corporate Universities
  • Hochschulen und Business Schools
  • Administrationen und Verwaltungshochschulen
  • Kammer und Branchen- oder Berufsverbände
  • Consultingunternehmen, Veranstalter von Studienreisen
  • Nationale und internationale Projektträger


Themen, Inhalte und Gestaltung der Programme werden immer individuell mit dem jeweiligen Auftraggeber abgestimmt.

Zusätzlich bieten wir im Rahmen der DMAN Open Academy auch Seminare an, zu denen sich Einzelpersonen direkt anmelden können.

 

Unternehmen und Corporate Universities

Unternehmen haben im Rahmen ihrer Personalentwicklungsstrategie sehr konkrete Aufgabenstellungen für Weiterbildungsmaßnahmen. Wir unterstützen Personalabteilungen bei der Umsetzung von Programmen in Deutschland und der EU und gehen dabei auf die spezifischen Anforderungen zu Inhalt und Format ein. Programme zur Nachwuchsförderung führen wir ebenso verlässlich durch wie Spezialprogramme für hochrangige Führungskräfte.

Beispiele für Programmformate:
Seminare und TrainingsStudy Tours, Trainer vor Ort

 

Hochschulen und Business Schools

Für Hochschulen und Business Schools bietet die DMAN vorwiegend praxisorientierte Auslandsmodule für Teilnehmer von MBA- oder EMBA-Kursen an. Die Kurse werden ergänzt und bereichert durch Unternehmensbesuche und umsetzungsorientierte Methoden.

Darüber hinaus führen wir auch Seminare und Study Tours für Hochschullehrer und Führungskräfte aus der Verwaltung der Hochschulen durch, zu aktuellen Themen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Management.

Beispiele für Programmformate:
MBA-ModuleStudy Tours, Trainer vor Ort

 

Administrationen und Verwaltungshochschulen 

Führungskräfte aus Administrationen nutzen Seminare und Study Tours, um sich über internationale Erfahrungen zu informieren. Im Austausch mit Kollegen im Ausland entstehen neue Ideen, man kann Fehler vermeiden und dadurch den Einsatz öffentlicher Mittel optimieren. Die DMAN verfügt über ausgezeichnete Kontakte zu Verwaltungen aller Ebenen sowie zu Experten aus der Praxis und steht als Partner für die Abwicklung solcher Maßnahmen gern zur Verfügung und 

Beispiele für Programmformate:
Seminare und Trainings, Study Tours, Trainer vor Ort

 

Kammern und Branchen- oder Berufsverbände

Kammern und Verbände bieten ihren Mitgliedern eine Vielzahl von Veranstaltungen an. So stellen sie Delegationen für Messebesuche zusammen und laden sie zu Fachseminaren, Konferenzen oder Study Tours ein. Die DMAN unterstützt sie bei der Organisation der kompletten Veranstaltung oder ergänzt das Programm durch einzelne Module.

Beispiele für Programmformate:
Messeprogramme, Study Tours, Konferenzen

 

Consultingunternehmen, Veranstalter von Studienreisen

Für Consultingunternehmen oder Anbieter von Studienreisen oder Business Events ist die DMAN ein flexibler und zuverlässiger Partner. Wir können eine breite Palette von Formaten anbieten, um die Vorstellungen der Endkunden umzusetzen. Leistungspakete und Programmgestaltung werden dabei ganz individuell vereinbart.

Beispiele für Programmformate:
MesseprogrammeStudy Tours, Corporate Events

 

Nationale und internationale Projektträger

Die DMAN beteiligt sich an Projekten, die von Regierungen oder internationalen Organisationen vergeben werden. Als Projektpartner, Projektmanager oder Auftragnehmer bringen wir dabei unser spezielles Know-how beim Konzipieren und Implementieren von Management-Trainings ein.

Einen besonderen Platz nimmt das Managerfortbildungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ein, an dem die DMAN von Anfang an beteiligt ist.

Managerfortbildung des BMWi, Internationale Projekte