Wie man die Produktivität steigert – und in Deutschland Geschäfte macht

Im April 2021 hat die DMAN ein zweitägiges Online-Seminar für Manager aus dem Iran durchgeführt. Sie wollten sich über Methoden der Produktivitätssteigerung informieren – und darüber, wie man in Deutschland ins Geschäft kommt und hier ein Unternehmen anmeldet. Dieses Weiterbildungsprogramm wurde in Zusammenarbeit mit Mina Alavash, der Internationalen Direktorin des AGQ Institute, organisiert.

Der erste Tag stand im Zeichen der Produktivitätssteigerung. Prof. Fred Ludolph stellte zehn erfolgreiche Schritte zur Produktivitätssteigerung vor. Er erörterte die Auswirkungen von Volatilität, Ungewissheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit („VUCA“) auf die Produktivität von Unternehmen und zeigte die Vorteile des Einsatzes von Kaizen und Open-Space-Technologie auf. Außerdem wies er darauf hin, wie wichtig die Erstellung eines Business-Plans und die Einführung moderner Managementmethoden auf der Grundlage von Leadership und Teamarbeit sind.

Weitere Themen, die in diesem Teil des Seminars behandelt wurden, waren die digitale Transformation, finanzielle Fragen und ihre Rolle in Businessplänen und Geschäftsmodellen sowie die Bedingungen für internationale Investitionen oder Markteintritte.

Am zweiten Tag erhielten die Teilnehmer viele Informationen und Tipps, wie sie sich auf Geschäfte in  Deutschland vorbereiten und ein Unternehmen registrieren können. Dozent Shahram Misaghi stellte die verschiedenen Unternehmensarten wie Aktiengesellschaften und Gesellschaften mit beschränkter Haftung vor und erläuterte die Voraussetzungen, Verfahren und Kosten, die mit der Anmeldung verbunden sind.

Hinsichtlich der Unternehmenslandschaft in Deutschland erfuhren die Teilnehmer beispielsweise, dass die Dienstleistungsbranche der größte und am schnellsten wachsende Wirtschaftszweig ist. Und sie erhielten nützliche Hinweise zu praktischen Themen, wie z.B. Wohnen oder Ausbildung in Deutschland.

Wie bei jedem Programm der Akademie wurde den Teilnehmern dieses Online-Seminars ein Zertifikat der DMAN überreicht, das ihre erfolgreiche Teilnahme bestätigt.


Kurzprofil AGQ 
Das Asre Goftego Qalam (AGQ) Institute in Teheran ist spezialisiert auf die Konzeption und Durchführung von maßgeschneiderten, praxisorientierten Weiterbildungs- und Praktikumsprogrammen. Kleinen und mittleren Unternehmen im Iran erleichtert das AGQ Institute mit speziellen Business-Trainings den Einstieg in die weltweiten Märkte. In enger Zusammenarbeit mit europäischen Universitäten und Business Schools organisiert das Institut berufliche Weiterbildung für iranische Geschäftsleute und Unternehmer in Europa. Die DMAN kooperiert seit 2016 mit dem AGQ Institute.