Digitales Branding und Supply Chain Management

Im August 2021 hat die DMAN ein zweitägiges Online-Seminar zu den Themen digitales Branding und Supply Chain Management für Manager aus dem Iran durchgeführt. Dieses Weiterbildungsprogramm wurde in Zusammenarbeit mit Mina Alavash, der Internationalen Direktorin des AGQ Institute, organisiert.

Der erste Teil des Seminars widmete sich den positiven Auswirkungen des digitalen Marketings auf Kundenorientierung und Markenbildung. Dozent Klaus-Peter Wagenführ erläuterte, was Kundenorientierung bedeutet, warum es für Unternehmen wichtig ist, ein einzigartiges Nutzenversprechen statt nur Produktmerkmale anzubieten, welche Touchpoints es gibt und wie digitales Marketing funktioniert. Er unterstrich die Bedeutung der Unternehmenswebsite, die ein zentraler Baustein des digitalen Marketings ist, und der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Zum Abschluss dieses Teils beschäftigten sich die Teilnehmer mit den Grundsätzen erfolgreicher Markenführung und digitaler Werbung sowie mit Beispielen erfolgreicher Marken und mit deren Social-Media-Aktivitäten.

Im zweiten Teil des Seminars sprach Dr. Lars Stemmler, Head of International Projects bei bremenports, über die Grundlagen des Supply Chain Managements und seine unterschiedlichen Aspekte, wie z.B. die Supply-Chain-Strategie, das Management von Beständen, Transportketten, Material- und Finanzströmen sowie die organisatorische Integration. Er betonte, wie wichtig die Markenbildung eines Unternehmens und das aktive Management der Lieferkette für den Erfolg des Unternehmens auf dem Markt sind.

Wie bei jedem Programm der Akademie wurde den Teilnehmern dieses Online-Seminars ein Zertifikat der DMAN überreicht, das ihre erfolgreiche Teilnahme bestätigt.


Kurzprofil AGQ 
Das Asre Goftego Qalam (AGQ) Institute in Teheran ist spezialisiert auf die Konzeption und Durchführung von maßgeschneiderten, praxisorientierten Weiterbildungs- und Praktikumsprogrammen. Kleinen und mittleren Unternehmen im Iran erleichtert das AGQ Institute mit speziellen Business-Trainings den Einstieg in die weltweiten Märkte. In enger Zusammenarbeit mit europäischen Universitäten und Business Schools organisiert das Institut berufliche Weiterbildung für iranische Geschäftsleute und Unternehmer in Europa. Die DMAN kooperiert seit 2016 mit dem AGQ Institute.