Chinesische Delegation interessiert sich für Lebensmittelzusatzstoffe und Industrie 4.0

Im August 2018 besuchte eine Delegation aus dem chinesischen Biochemie- und Pharmaziesektor die DMAN. Neben dem Thema „Lebensmittelzusatzstoffe“ interessierten sich die Managerinnen und Manager aus dem Reich der Mitte auch für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Technologien auf dem Gebiet der „Industrie 4.0“.

Um das im Seminar Gelernte in der Anwendung live zu sehen, besuchte die Delegation u.a. die Kirsch Pharma GmbH in Salzgitter und Phoenix Contact in Bad Pyrmont. Beide Unternehmen hießen  unsere Gäste herzlich willkommen und führten sie gern durch ihre Betriebe Die chinesischen Teilnehmer haben den Austausch mit ihren deutschen Gastgebern sehr geschätzt.