Deutsch-russischer Expertendialog

Unternehmer aus Deutschland und Russland diskutierten am 23. Juni 2015 im Celler Schloss über die wirtschaftliche Kooperation zwischen beiden Ländern – Herausforderungen, Chancen, Zusammenarbeit.

Die DMAN hat in den vergangenen 25 Jahren hervorragende Kontakte zu russischen Unternehmen, Verbänden, Institutionen und Administrationen auf regionaler und föderaler Ebene aufgebaut.

In der gegenwärtigen Situation ist es besonders wichtig, den wirtschaftlichen Dialog aufrechtzuerhalten. Um die Kommunikation zwischen beiden Seiten zu fördern, hat die DMAN deshalb Vertreter deutscher und russischer Unternehmen zusammengebracht - beim Deutsch-russischen Expertendialog am 23. Juni 2015 im Schloss Celle.

Auf dem Programm standen Kurzvorträge und Diskussionsrunden zu Themen wie

  • Vertrauen wieder herstellen – Notwendigkeit und Bedeutung des partnerschaftlichen Dialogs zwischen Russland und Deutschland
  • Importersatz und Lokalisierung in Russland
  • Finanzierung und Absicherung deutscher Investitionen im Ausland
  • Der deutsche Markt – Unterstützung für russische Unternehmen
  • Exportorientierung: Die russische Export-Roadmap
  • Fachkräftemangel: Tendenzen und die Suche nach Lösungen
  • Erfahrungen mit russisch-deutschen Wirtschaftskooperationen