Sicheres Tagen im Schloss

Kleiner Festsaal im Schloss Celle

Am Empfang: freundliche Hinweise auf Masken und Abstandhalten

Desinfektionsstationen finden Sie im ganzen Haus

Desinfektionsstation vor dem Kleinen Festsaal

Kleiner Festsaal im Schloss Celle

Jeder Teilnehmer erhält seine eigenen Getränke, Karten und Stifte

Getränkestation mit Desinfektionsständer

Viel Abstand in der Cafeteria

Desinfektionsständer am Büfett

Bitte nehmen Sie Platz - mit ausreichend Abstand

Kleiner Festsaal im Schloss Celle

Seit Beginn der Corona-Pandemie werden viele Besprechungen online abgehalten. Meistens funktioniert das gut – oft sogar besser, als manch einer erwartet hätte. Aber es gibt eben auch Gelegenheiten, bei denen es wünschenswert oder unabdingbar ist, dass man sich Auge in Auge gegenübersitzt.

Für diese Fälle bieten wir Ihnen das sichere Tagen im Schloss an: Nutzen Sie unsere repräsentativen und gut ausgestatteten Räume im Schloss Celle und halten Sie dabei alle aktuellen Vorschriften und Sicherheitsmaßnahmen ein.

Wir haben ein Hygienekonzept erarbeitet, zu dem u.a. die folgenden Punkte gehören:

  • Die Räume werden so belegt und eingedeckt, dass der Mindestabstand der Teilnehmer zueinander gewahrt bleibt.
  • Die Teilnehmer haben eigene Getränkestationen und Keksteller auf den Tischen und ihre eigenen Stifte, z.B. für die Pinnwände.
  • Den Teilnehmern stehen Desinfektionsstationen an vielen Stellen (Eingang, Seminarraum, WC, Cafeteria) zur Verfügung.
  • Selbstverständlich werden Tische, Oberflächen, Schalter und Türklinken regelmäßig desinfiziert.
  • Sind mehrere Gruppen im Haus, staffeln wir die Pausenzeiten so, dass sie sich nicht begegnen.
  • Auch in unserer Cafeteria können Sie problemlos die Mindestabstände einhalten.

Selbstverständlich passen wir das Konzept laufend den aktuellen Gegebenheiten an.

Unter Beachtung der Corona-Einschränkungen können wir Ihnen den Kleinen Festsaal für Meetings mit bis zu 15 Personen anbieten. Unsere beiden Seminarräume eignen sich jeweils für maximal acht Personen.

Trotz der ungewöhnlichen Bedingungen bleibt die besondere Atmosphäre unserer Tagungsräume im historischen Ambiente des Celler Schlosses erhalten. Und so überrascht es auch nicht, dass das Angebot gut von unseren deutschen Partnern angenommen wird, die unsere Räume für Meetings, Tagungen und Prüfungen nutzen.

Wir freuen uns, dass damit die schönen Räume nicht leer stehen, während wir unsere Seminarangebote für ausländische Führungskräfte vorübergehend in die virtuelle Welt verlegt haben.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie am sicheren Tagen im Schloss interessiert sind. Carmen Behrmann beantwortet gern Ihre Fragen und unterbreitet Ihnen ein individuelles Angebot.